schnelle Lieferung
täglicher Versand
ab 50 € Bestellwert
FREI HAUS in DE
Shop SSL zertifiziert
sichere Bestellung
geschulter Fachhandel
kompetente Beratung

Tadelakt Starter-Set

Tadelakt Starter-Set
Komplettpaket mit allen erforderlichen Materialien zum Vorteilspreis. Ideal als Geschenk.
36,80 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • K276
Tadelakt ist eine traditionelle marokkanische Putztechnik, bei der die Oberfläche mit Steinen... mehr
Produktinformationen "Tadelakt Starter-Set"
Vorteile
  • für Hobbyarbeiten mit bunten Pigmenten
  • für rein mineralische Oberflächenkunst
  • außergewöhnliche Geschenkidee
  • besonders günstig zum Kennenlernpreis
  • ideal zum Ausprobieren
Allgemein

Tadelakt ist eine traditionelle marokkanische Putztechnik, bei der die Oberfläche mit Steinen poliert und so auf Glanz gebracht wird. Dem Unternehmen KREIDEZEIT ist es gelungen, mit dem KREIDEZEIT Tadelakt ein Material zu entwickeln, das den Eigenschaften des marokkanischen Tadelakts weitestgehend entspricht. Es lässt sich jedoch leichter verarbeiten und es entstehen keine Risse.

Durch die Art der Verarbeitung entsteht eine faszinierende, leicht wellige, natürlich glänzende Oberfläche. An Stellen, wo das Material stärker verdichtet wird, entsteht ein dunklerer, tieferer Farbton. Je nach Lichtverhältnis wirkt eine Tadelaktoberfläche optisch unterschiedlich.

Eine abschließende Behandlung mit der KREIDEZEIT Glätteseife macht die Fläche wasserabweisend, wobei sie aber diffusionsfähig bleibt.Tadelakt ist somit geeignet für den Einsatz im Nassbereich, z. B. in Duschen und Badewannen sowie im Schwimmbad- und Saunabereich. KREIDEZEIT Tadelakt kann auf verschiedenen mineralischen Untergründen verarbeitet werden. Der Putz ist mit kalkechten Pigmenten abtönbar und eröffnet somit weitreichende, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf Form und Farbe.

Im Set enthalten sind 2,5 kg Tadelakt, 2,5 kg Kalk Haftputz, 175g Pigment Orangeocker Provence, 400ml Glätteseife, 400ml Punischem Wachs, Merkblätter und Broschüren geliefert. Hinweis: Der Polierstein  ist nicht im Set enthalten und muss separat bestellt werden.

Eignung

Wir empfehlen, Tadelakt in Verbindung mit einem neuen Kalkputz der Mörtelgruppe: P 2a, hochhydraulischer Kalkputz, anzuwenden. Kalkzementputze sind ebenfalls geeignet. Die Oberfläche der Putze sollte nicht zu glatt, sondern scharf mit der Kelle (oder der Kartätsche) abgezogen oder mit dem Rabot abgehobelt sein. Putze müssen nicht unbedingt wie bei uns üblich genau mit der Kartätsche eingeebnet sein. Zum marokkanischen Ambiente passen leicht wellige, nur mit der Kelle bearbeitete Putze sehr gut. Das heißt, nicht tragfähige Altputze sollen entfernt oder mit Sanierungsfräsen oder durch Abschlagen für einen neuen Kalkputz vorbereitet werden. Anstatt Trockenbau mit Gipskarton oder Gipsfaserplatten empfehlen wir einen Aufbau mit magnesitgebundenen Holzwolleplatten Heraklith als Putzträger.

In besonderen Fällen kann Tadelakt mit speziellen Haftgründen auch auf vorhandenen Untergründen wie Gipskarton, Gipsfaserplatten, Altputzen, Gipsputzen, gebranntem Ton, u. a. angewendet werden. Auf diesen Untergründen hat Tadelakt eine geringere Wasserfestigkeit. Folgende Aufbauten sind möglich:

  • Der KREIDEZEIT Kalkhaftputz kann als Untergrund für Tadelakt verwendet werden. Unbehandelte Untergründe müssen mit der KREIDEZEIT Kaseingrundierung grundiert werden. Kalkhaftputz wird mit der Glättekelle glatt aufgetragen. Auf den getrockneten Kalkhaftputz kann Tadelakt wie auf anderen Kalkputzen aufgetragen werden.
  • Als Haftgrund auf diesen Untergründen kann mit Fliesenkleber gearbeitet werden.
  • Der Fliesenkleber wird aufgetragen und aufgekämmt. Auf Haftgründen lässt sich Tadelakt mangels Feuchtigkeitspuffer, bzw. speicher jedoch schlechter glätten und polieren. Deshalb wird auf den durchgetrockneten Fliesenkleber eine Schicht Tadelakt aufgetragen, die über Nacht trocknen soll. Auf diese erste Tadelaktschicht wird eine zweite Schicht aufgetragen und wie auf neuem Putz bearbeitet.
Verarbeitung

Die Empfehlungen zur Verarbeitung basieren weitgehend auf den Verarbeitungsempfehlungen von Kreidezeit. Teilweise gehen auch eigene Erfahrungen und Kundenrückmeldungen in die Hinweise mit ein. Alle Verarbeitungshinweise geben wir nach bestem Wissen ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Haftung ist ausgeschlossen. Maßgeblich sind die Gebinderückseitig angebrachten Verarbeitungshinweise von Kreidezeit. Im Bedarfsfall empfehlen wir eine Probefläche anzulegen.

Vorbereitung

Trockene Kalk- und Kalkzementputze vornässen. Sandende Untergründe gründlich abfegen und mit der KREIDEZEIT Kaseingrundierung festigen. Bindemittelanreicherungen und Sinterhaut an Putzoberflächen entfernen. Schalölreste auf Beton entfernen. Lose sitzende Putz-, Mauerteile entfernen und mit artgleichem Material ausbessern.

Werkzeug

Bei der Verarbeitung von Tadelakt haben sich Kellen aus Federstahl bewehrt, z.B. die italienische Federstahlkelle 200 x 80 mm. Das bessere Material sorgt für einen geringeren Metallabrieb.

Besonders wichtig ist außerdem ein geeigneter Stein für das Polieren der Tadelakt-Oberfläche. Der Tadelakt-Polierstein aus Hartkeramik ist extrem dicht und hart, ideal für diesen Zweck.

Vorgehensweise

Den Tadelakt mit der Venetianerkelle dünn auftragen und anziehen lassen. Danach eine zweite Lage auftragen. Nachdem das Tadelakt angezogen ist, wird es mit der Venetianerkelle geglättet und anschließend mit einem Stein verdichtet und poliert. Mit dem Kunststoffspachtel lassen sich kleine Poren und Löcher schließen.

Folgebehandlung

Die KREIDEZEIT Glätteseife wird mit einem weichen Pinsel satt aufgetragen. Nach kurzem Anziehen mit dem Stein polieren. Hierdurch entsteht ein höherer Glanz und die Oberfläche wird schmutz- und wasserabweisend, geeignet z. B. in Feuchträumen. Chemisch entsteht hier eine wasserunlösliche Kalkseife, indem die Seife mit dem Kalk im Untergrund reagiert. Siehe auch Produktinfo Glätteseife.

KREIDEZEIT Punisches Wachs kann, wenn Hochglanz gewünscht wird, mit der Venezianer Kelle dünn aufgespachtelt und nach Trocknung mit der Kelle poliert werden.

KREIDEZEIT Carnaubawachsemulsion kann ebenso zur Erhöhung des Glanzgrades verwendet werden. Die Emulsion wird hierzu mit einem weichem Tuch dünn aufgerieben und anschließend poliert.

Anrühren der Spachtelmasse

Das Tadelaktpulver nach und nach in die angegebene Menge sauberes, kaltes Wasser einrühren. Dazu eine kräftige Bohrmaschine mit Quirl oder ein Rührwerk benutzen. 30 Minuten sumpfen lassen und nochmals durchrühren. Angerührtes Tadelakt ist innerhalb von 8 - 10 Stunden zu verarbeiten.

Abtönung

Tadelakt ist bis zu 10 % Gew. mit kalkechte Pigmenten abtönbar.Ein Beispiel: 12 kg Tadelakt können mit maximal 1,2 kg Pigment abgetönt werden. Abtönungen mit Titanweiß und reinen Eisenoxidpigmenten sollten nur bis max. 5 % Gew. erfolgen.

Die Pigmente werden mit wenig Wasser zu einer klumpenfreien Paste angerieben und anschließend vor der Zugabe des Tadelaktpulvers in das Anmachwasser gerührt. Die Pigmentpaste kann auch der fertigen Tadelaktmasse zugesetzt werden. Damit die Masse homogen gefärbt wird, muß sorgfältig gemischt werden. Es ist sinnvoll zwischendurch den Eimerrand mit der Kelle freizukratzen. Aus dem KREIDEZEIT Sortiment sind folgende Pigmente für Tadelakt nicht geeignet: Casseler braun, Rebschwarz.

Trocknungszeiten und Verarbeitungsbedingungen

Überarbeitbar nach ca. 12 - 24 Std. bei 20 °C und 65 % relativer Luftfeuchtigkeit. Seine engültige Härte und Belastbarkeit erreicht Tadelakt nach etwa vier Wochen.

Deklaration
Inhaltsstoffe Tadelakt: Natürlicher hydraulischer Kalk, kornabgestufte Quarzsande, Marmormehle, Tone, Asche, Diatomeenerde, Cellulose
Verbrauch

Sie benötigen etwa 2,5 kg Trockenmörtel pro Quadratmeter.

Lagerung und Entsorgung

Lagerung: Trocken und luftdicht verschlossen gelagerte Gebinde sind mindestens 6 Monate haltbar. Angerührte Tadelaktmasse muß innerhalb von 8 - 10 Stunden verarbeitet werden.

Entsorgung: Eingetrocknete Tadelaktreste können mit dem Hausmüll oder als Bauschutt entsorgt werden.

Sicherheitshinweise

Augen und Haut vor Putzspritzern schützen. Schutzbrille und Schutzhandschuhe tragen. Hautschutzcreme verwenden. Stäube nicht einatmen. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen (auch unter den Augenlidern) und einen Arzt aufsuchen. Glas, Metall und lackierte Flächen sowie andere empfindliche Oberflächen angrenzender Bauteile abdecken. Putzspritzer mit Wasser entfernen. Für Kinder unerreichbar lagern.

Weiterführende Links zu "Tadelakt Starter-Set"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tadelakt Starter-Set"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Punisches Wachs 400 ml Punisches Wachs 400 ml
Inhalt 0.4 Kilogramm (24,25 € * / 1 Kilogramm)
9,70 € *
Marseiller Seife 3 kg Marseiller Seife 3 kg
Inhalt 3 Kilogramm (14,33 € * / 1 Kilogramm)
43,00 € *
Marseiller Seife 1 kg Marseiller Seife 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
16,00 € *
Punisches Wachs 800ml Punisches Wachs 800ml
Inhalt 0.8 Kilogramm (21,63 € * / 1 Kilogramm)
17,30 € *
Marseiller Seife 0,2 kg Marseiller Seife 0,2 kg
Inhalt 0.2 Kilogramm (20,00 € * / 1 Kilogramm)
4,00 € *
GekkkoSOL Voll-Korn 5 Liter GekkkoSOL Voll-Korn 5 Liter
Inhalt 5 Liter (9,86 € * / 1 Liter)
49,30 € *
Glätteseife 400ml Glätteseife 400ml
Inhalt 0.4 Liter (16,50 € * / 1 Liter)
6,60 € *
GekkkoSOL Voll-Korn 1 Liter GekkkoSOL Voll-Korn 1 Liter
Inhalt 1 Liter
10,40 € *
Orangenschalenöl 1 l Orangenschalenöl 1 l
Inhalt 1 Liter
20,30 € *
2,5 kg Tadelakt-weiss 2,5 kg Tadelakt-weiss
Inhalt 2.5 Kilogramm (7,92 € * / 1 Kilogramm)
19,80 € *
Glätteseife 800ml Glätteseife 800ml
Inhalt 0.8 Liter (15,38 € * / 1 Liter)
12,30 € *
Schwarze Seife 400ml Schwarze Seife 400ml
Inhalt 0.4 Liter (27,75 € * / 1 Liter)
11,10 € *
Zuletzt angesehen